Das Modulhaus ist gerade voll im Trend!

Sie wünschen sich ein eigenes Zuhause, dass sich an die Lebenssituation und Bedürfnisse flexibel anpassen kann? – Dann ist das Modulhaus die richtige Wohnlösung für Sie. Bei einem Modulhaus handelt es sich um ein stationäres-, mobiles- oder teilmobiles Haus, welches aus mehreren vorgefertigten Bauelementen z.B. Modulen zusammengesetzt wird.

Es werden in der Baubranche eine Vielzahl von Bezeichnungen für diese Bauweise verwendet: Modulbau, Systembau, modulares Bauen, modulares Raumsystem, Raumzellen, Systemgebäude, Containerhaus oder auch Häuser mit Baukastensystem. Anderer Name, gleiches Prinzip – aus mehreren vorgefertigten Modulen, ein Haus fertigstellen. Das modulare Bauen hat sich längst zum modernen Wohntrend unseres Zeitalters etabliert. Da Sie Planungssicher und Wetterunabhängig Ihr Modulhaus fertigstellen und beim Wohnortwechsel ohne Hindernisse mitnehmen können. Außerdem können Sie sich auch, durch die geringeren Baukosten, im jungen Alter den Traum vom eigenen Heim erfüllen. Sie haben verschiedene Verwendungsmöglichkeiten, um Ihr Modulhaus zu nutzen: Wohnbungalow, Urlaubs-/Feriendomizil, Anbau für Gäste oder für gewerbliche Zwecke als Büro, Rezeption oder Unterkunftsmöglichkeit für Gastarbeiter.

Worauf Sie beim Kauf eines Modulhauses achten sollten

Viele Modulhaus Anbieter haben verschiedene Modulgrößen im Sortiment, von kleineren Modulen die 3,00 m x 8,00 m sind bis zu 4,35 m x 14,50 m. Ein Modul hat keine bestimmte Richtlinie für die Größe, aber wenn Sie öfters umziehen müssen, wären kleinere Module für den Transport vom Vorteil. Pauschal lässt sich nicht genau ermitteln wie hoch die Modulhaus Preise sind, da Sie stark von Modulhaus Anbieter zu Modulhaus Anbieter variieren können, bedingt durch die unterschiedliche Größe und Ausstattung eines Modulhauses. In der Regel geht man jedoch aus, dass die Kosten ab ca. 2000€ pro Quadratmeter Wohnfläche starten – die ist nur ein Richtwert. Wenn Sie ein Modulhaus bauen lassen möchten, sollten Sie nicht nur auf die Modulhaus Preise achten, denn die Modulhaus Kosten hängen von mehreren Faktoren ab. Die Kosten für das gepachtete/gekaufte/gemietete Grundstück, eventuelle Baugenehmigungen, die Bodenvorbereitungs-, Transport-, Montage- und Anschlusskosten – alles das sind Dinge die Sie auch berücksichtigen sollten. Nichtsdestotrotz belaufen sich die Modulhaus-Kosten und Modulhaus-Preise verhältnismäßig attraktiver als beim Neubau eines stationären Einfamilienhauses. Letztendlich haben Sie den Vorteil, dass Sie Ihr Modulhaus an Ihre finanziellen Möglichkeiten anpassen können.

Ein Modulhaus kaufen bei Lacet Niederrhein

Wer ein Modulhaus kaufen möchte, kann bei Modulhaus Anbietern zwischen verschiedenen Größen und Ausstattungen entscheiden. Was ist jedoch, wenn Sie ein bestimmtes Modulhaus bauen lassen möchten, welches nach Ihren individuellen Wünschen gebaut wurde? Dann sollten Sie uns für Ihr einzigartiges Modulhaus aufsuchen. Sie können Ihr Traum-Modulhaus kaufen und nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen planen und umsetzten lassen. Wir bieten Ihnen durch unsere Erfahrung im Mobilheimbau, nicht nur stationäre Wohnlösungen an, sondern auch teilmobile und mobile Wohnlösungen. Sie möchten mehrere Module aufeinanderstapeln oder nebeneinanderreihen? – durch unsere individuelle Bauweise ist dies kein Problem! Als Mobilheim Hersteller haben wir uns seit über 30 Jahren auf den Hausbau in Holzständerbauweise nach Kundenwunsch spezialisiert. Eine Hohe Energieeffizienz und eine kurze Bauphase sind Vorteile, die wir mit dieser Bauweise für die Fertigung Ihres individuellen Modulhauses bieten. Sie haben nicht nur mehr Planungssicherheit, auch bei individuellen Ausführungswünschen können Sie mit einer schnelleren Realisierungsfähigkeit rechnen. Für Ihr Modulhaus verbauen wir, in unserer Werkhalle in Deutschland, nur hochwertige deutsche Markenprodukte und Baustoffe ein – Modulhäuser made in Germany. Des Weiteren achten wir beim Bau unserer Modulhäuser auf eine ökologische Bauweise. Ihr einzigartiges Modulhaus. aus Holz mit einer Holverschalung oder nachhaltigen Kunststoffverschalung, ist innerhalb kürzester Zeit einzugsfertig. Das Holz ist nicht nur ein ökologischer und nachwachsender Baustoff, es sorgt auch für ein angenehmes Raumklima. Neugierig auf unsere Produktion geworden? – dann sollten Sie unsere Produktionsstätte mit integriertem Showroom in Straelen, Deutschland besuchen und sich über unsere grenzenlosen Möglichkeiten vor Ort überzeugen.

Planen Sie Ihr Modulhaus!

Die Planung beginnt bei Ihren Vorstellungen mit einem gutdurchdachten Grundriss – unser Verkaufsberatungsteam berät Sie gerne über Ihre Möglichkeiten. Sie können genau bestimmen, wie Ihr Modulhaus aussehen soll und welche Farbe, Größe und Ausstattung Sie bevorzugen. Im Planungstermin wird der Grundriss und die Spezifikationen Ihres Modulhauses bestimmt. Hier können je nach Verwendungsmöglichkeit die Räume aufgeteilt, sowie Fenster und Türen spezifiziert werden. Im nächsten Schritt werden die Module in unsere Werkhalle gefertigt. Dann können Sie Ihre Modulhauselemente in unserem Werk abnehmen. Die fertigen Module werden zum Bestimmungsort transportiert, aufgestellt und ausgerichtet. Gerne organisieren wir auch diesen Schritt für Sie. Schließlich wird das Modulhaus durch einen Installateur und Elektriker vor Ort fachmännisch angeschlossen. Sie möchten mehr Informationen über unsere Modulhäuser und Bauweise erhalten? – dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Weihnachtsmarkt

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Weihnachtsmarkt am 10.12.2022 in unseren Showroom nach Straelen-Herongen ein.

Informationen & Specials finden Sie hier